BAUTRUST LOGO
Rimani con noi

Vuoi parlarci delle tue esigenze?

058 800 04 90

Vergleich zwischen Parkettböden

WELCHES PARKETT IST AM BESTEN?


Das Gefühl, das Parkett einem Haus verleiht, hat nicht seinesgleichen. Wenn auch Sie dieser Meinung sind und für die Böden in Ihrer Wohnung Parkett gewählt haben, werden Sie sich gefragt haben, warum es auf dem Markt Lösungen der unterschiedlichsten Preisklassen gibt. Der Preis für Parkett hängt von vielen Faktoren ab, wie zum Beispiel die Abmessung der Dielen, die Stärke der verwendeten Edelhölzer, die Disponibilität auf dem Markt und seine Essenz, aber auch von den Eigenschaften des Parketts als solchem. Nachstehend die vier am meisten verwendeten Parkett-Arten, jeweils mit ihren Vorzügen und Nachteilen.
parquet-prefinito

1. VORGEFERTIGTES ODER FERTIGPARKETT

Vorgefertigte Parkettböden sind fertig für den Einsatz: sie müssen in der Tat nur verlegt werden und in kürzester Zeit sind sie „bewohnbar“, weil jede Planke schon bei der Produktion geschliffen und poliert wird und nicht erst nach dem Verlegen.

PRO

  • Reduzierte Verlegezeit
  • einzelne Dielen lassen sich einfach austauschen

KONTRA

  • nicht für Relax geeignet
  • nicht für Kinder geeignet
parquet-prelevigato

2. VORGESCHLIFFENES PARKETT

Vorgeschliffene Parketts siedeln sich zwischen den Fertigparketts und denen aus Massivholz an. Es handelt sich um Dielen, die bei der Produktion bereits geschliffen, nicht aber poliert werden. Daher müssen sie nach dem Verlegen behandelt werden.

PRO

  • schnell zu verlegen
  • können persönlich gestaltet werden

KONTRA

  • müssen nach dem Verlegen behandelt werden/li>
parquet-naturale

WENDEN SIE SICH AN EIN FACHUNTERNEHMEN

Lassen Sie sich von Experten für Parkettböden beraten
parquet-laminato

3. LAMINATBÖDEN

Oft als „falsches Parkett“ bezeichnet, handelt es sich bei Laminat um eine gegenüber dem Holzparkett wirtschaftlichere Lösung, die Ihnen bei einer geringeren Investition trotzdem das Aussehen eines Parkettbodens bietet.

PRO

  • wirtschaftlich
  • sehr widerstandsfähig
  • einfache Pflege

KONTRA

  • keine Wärme- und Schallisolierung
parquet-massello

4. PARKETT AUS MASSIVHOLZ

Parkett aus Massivholz besteht aus Dielen, die vollständig aus Edelhölzern bestehen und daher sehr widerstandsfähig sind; sie werden aufgeklebt oder auf den Fussboden genagelt.

PRO

  • wärme- und schallisolierend
  • lange Lebensdauer
  • kann abgeschliffen werden und ist dann wie neu

KONTRA

  • sehr teuer/li>
  • braucht sehr viel Pflege
Haben Sie entschieden, welcher Parkettboden für Sie in Frage kommen könnte? Benötigen Sie den Rat eines Experten?

VERGLEICHEN SIE SOFORT 3 KOSTENVORANSCHLÄGE FÜR PARKETTBÖDEN VON FACHLEUTEN IM TESSIN!

Step 1 of 11

Whatsapp Chat
Invia tramite WhatsApp